Sonntag, Juli 14, 2024

Boxer-Klub Rodgau

Ortsgruppe des Boxer-Klub e.V. Sitz München / Trainingsort Mömbris

Boxer-Klub Rodgau

Unterordnung

Unterordnung ist ein zentraler Bestandteil des IGP-Trainings und konzentriert sich auf die Gehorsamkeit und die präzise Ausführung von Kommandos durch den Hund. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, die Kommunikation zwischen Hund und Hundeführer zu verbessern und eine harmonische Beziehung aufzubauen.

  • Grundkommandos: Im Rahmen der Unterordnung lernt dein Hund die grundlegenden Befehle wie „Sitz“, „Platz“, „Fuß“ und „Hier“. Diese Kommandos bilden die Basis für ein gut erzogenes Verhalten im Alltag.
  • Präzision und Kontrolle: Der Fokus liegt darauf, dass der Hund die Kommandos schnell und präzise ausführt. Dies fördert seine Konzentration und die Fähigkeit, auch in ablenkungsreichen Umgebungen ruhig zu bleiben.
  • Leinenführigkeit: Ein weiterer wichtiger Aspekt der Unterordnung ist die Leinenführigkeit. dein Hund lernt, entspannt an deiner Seite zu gehen, ohne zu ziehen oder abzuweichen, was die Spaziergänge angenehmer und sicherer macht.
  • Bindung und Vertrauen: Durch die enge Zusammenarbeit und die positive Verstärkung während des Trainings wird die Bindung zwischen dir und deinem Hund gestärkt. Dein Hund lernt, dir zu vertrauen und auf deine Kommandos zu achten, was die Zusammenarbeit im Alltag erleichtert.